hero

Wissen

Hardgainer-Rezept: Protein-Milchreis mit Äpfeln

Die kalte und dunkle Jahreszeit hat begonnen und die Regale sind bis obenhin mit vorweihnachtlichen Artikeln gefüllt. Angst vor der Süßigkeiten-Falle? Statt Lebkuchen und Zimtsternen ist Vanille-Protein-Milchreis die wohl beste Alternative. Protein-Milchreis mit Zimtapfel ist besonders für Hardgainer geeignet, da der Insulinspiegel durch den Milchreis schneller schwankt und durch weniger Ballaststoffe der Hunger schneller wiederkommt. Die Äpfel führen dem Körper bei kaltem und ungemütlichem Wetter die perfekte Dosis an Vitamin C zu. Das Whey Protein gibt diesem Rezept die richtige Menge an Proteinen. Den Milchreis zusammen mit dem Whey Protein aufkochen und ziehen lassen, geschnittene Äpfel hinzugeben und dem Ganzen mit etwas Zimt den weihnachtlichen Geschmack geben. Nachkochen und mit den ungesunden Süßigkeiten vor Weihnachten Schluss machen!

Verwandte Themen:

Training mit Trainingspartner oder "Danke, ich schaff das schon"?

Einige Bodybuilder trainieren alleine und andere können kaum ohne einen Trainingspartner ein zufriedenstellendes Workout absolvieren. Es ist allerdings sinnvoller mit einem Partner zu trainieren.

lesen

Hühnchen oder Proteinpulver – Machen Eiweißshakes Sinn?

Die Werbung macht es uns seit Jahren vor. Egal ob es ein Mann ist, der von der Klippe springt, um für einen Duft zu werben...

lesen

Sportlerernährung - 5 Tipps für einen ausgeglichenen Mineralienhaushalt

Da Sportler einen erhöhten Mineralstoffbedarf haben, kann es bei ihnen schnell zu Mangelerscheinungen kommen. Man muss aber nicht gleich zu teuren Nahrungsergänzungen greifen.

lesen

Die 5 häufigsten Gründe für Misserfolge beim Muskelaufbau

Viele Bodybuilder leiden unter einem Stillstand des Muskelwachstums, obwohl sie regelmäßig trainieren. Dies kann umgangen werden, wenn man die folgenden 5 Fehler vermeidet.

lesen

Ein einfaches Rezept für Hardgainer

Du hast Probleme zuzunehmen und der Masseaufbau ist mühsam? Hier ein optimales Rezept für den klassischen Hardgainer.

lesen